Herzlich Willkommen auf der Informationsseite des DVT-Zentrums Schweinfurt!

Folgende Einsatzmöglichkeiten bietet die digitale Volumen Tomographie:

Zahnheilkunde
HNO-Heilkunde
Mittel- und Innenohrkrankheiten
3-D Videoendoskop

Akute und chronische Entzündungen der
Nasennebenhöhlen
Frakturdiagnostik bei Unfällen
Kiefergelenkserkrankung
Ihre Vorteile:

Minimierte Strahlenbelastung (bis zu 99 % weniger als ein vergleichbares
Computertomogramm)
Hochchauflösende dreidimensionale Darstellung
Untersuchungsdauer zwischen 8 und 20 Sekunden
Keine Platzangst durch offenes System
Bessere Therapie durch mehr Information
Kurzfristige Terminvereinbarung möglich

Für die Untersuchung benötigen wir:

Anforderungsformular DVT von Ihrem Arzt
Röntgenpass, soweit vorhanden


Für die DVT-Aufnahme brauchen Sie keine speziellen Vorbereitungen treffen. Vor der eigentlichen Aufnahme sollten Sie lediglich metallische Gegenstände, wie Halsketten, Brille, Ohrringe, Piercings, Zahnprothesen etc. entfernen. Die gesetzlichen Kranken- kassen übernehmen die Kosten der Diagnostik nicht! Wir bieten Ihnen daher die Bezahlung in bar oder mit EC-Karte an.

Bilder und Behandlungsfime finden Sie auf unserer Facebookseite .
Alle Informationen mit einer Anfahrtsbeschreibung zum Downloaden ».


 



 





 

 

 

 

 

DVT-Zentrum
Schweinfurt GbR
Georg-Wichtermann-Platz 2
D-97421 Schweinfurt
Tel. 0 97 21 - 474 18 68 info@dvt-zentrum-sw.de
Impressum